top of page

Sauerkraut "Sur Mos" oder "Sure Kappes"

Selbstgemachtes Sauerkraut schmeckt einfach am Besten! Noch besser schmeckt es, wenn man Mettwürste, Kassler oder geräucherten durchwachsenen Speck mitkocht.



Zutaten:

1kg Sauerkraut 50g Schmalz 1 Zwiebel etwas Wasser weiße Böhnchen


Zubereitung:

Sauerkraut gut wässern. Schmalz im Topf zerlassen, Zwiebel darin glasig dünsten, Sauerkraut hinzugeben und mit Wasser auffüllen. Das Ganze bei schwacher Hitze gardünsten. Vorsicht: Brennt gerne an. In der Zwischenzeit die über Nacht eingeweichten Böhnchen garkochen und unter das fertige Sauerkraut mischen. Noch besser schmeckt das Sauerkraut wenn man Mettwürste, Kassler oder geräucherten durchwachsenen Speck mitkocht. Dazu serviert man dann Kartoffelpürree. Am zweiten Tag wurden meistens alle Zutaten gemischt und als Eintopf serviert.


318 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Rotkohl

留言


bottom of page